Rostwita

„Darf ich vorstellen? Rostwita!“

Er ist schon ein Hingucker, der bunt lackierte, mit Rost befleckte VW-Golf von Marvin Just.

„Am Lack sieht man, dass das Auto gelebt hat“, sagt Marvin. Und das sind nunmehr über 23 Jahre, seitdem der Golf vom Fließband gelaufen ist. Im April 2014 gelangte „Rostwita“ dann in Marvins Obhut, damals war der Wagen noch himmelblau lackiert. Seitdem hat sich an dem Gefährt viel verändert. Marvin bastelte und schraubte in seiner Freizeit viele Stunden an dem Golf. Seiner Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt.

„Das ist nicht nur ein Auto, das ist ein Kunstwerk!“
hier geht’s zum Album „Cars“

Hinterlasse Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*